Aktuelles

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dienstag,      03. Dezember 2019

20.00 Uhr      Probe des Posaunenchores

 

Mittwoch,     04. Dezember  2019

15.30 Uhr     Konfirmandenunterricht im Pfarrhaus Rechenberg

 

 

Donnerstag,  05. Dezember 2019

14.00 Uhr      Seniorennachmittag (Adventsfeier mit Kindergarten)

20.00 Uhr      Probe des Kirchenchores

 

Freitag,         06. Dezember 2019

  9.00 Uhr      Purzeltreff

  9.00 Uhr      Frauenfrühstück

16.30 Uhr     Jungschar

 

Sonntag,      08. Dezember 2019  2. Advent     

Wochenspruch:  Seht auf und erhebt eure Häupter,  weil sich eure Erlösung naht.

                                                                                                        Lukas 21,28

  9.00 Uhr      Gottesdienst (Pfr. Dürr)

                        Das Opfer ist für Aufgaben der eigenen Gemeinde bestimmt

Anschließend Orangenaktion

10.00 Uhr      Kinderkirche (Probe für das Krippenspiel)

 


Montag,        09. Dezember 2019

19.30 Uhr      Die Glocken rufen zum Hausgebet im Advent

 

Dienstag,     10. Dezember 2019

19.45 Uhr      Probe des Posaunenchores

 

Mittwoch,    11. Dezember 2019

15.30 Uhr      Konfirmandenunterricht im Pfarrhaus Rechenberg

19.30 Uhr      Sitzung des Kirchengemeinderates im Dorfgemeinschaftshaus

 

Donnerstag, 12. Dezember 2019

20.00 Uhr      Probe des Kirchenchores

 

Freitag,         13. Dezember 2019

16.30 Uhr     Jungschar

 

Samstag      14. Dezember 2019

16.00 Uhr     Adventsmusik mit dem Posaunen- und Kirchenchor

                     auf dem Dorfplatz vor dem Dorfgemeinschaftshaus

 

Sonntag,     15. Dezember 2019  3. Advent

Wochenspruch:  Bereitet dem Herrn den Weg, denn siehe, der Herr kommt gewaltig.

                                                                                                                  Jes. 40,3.10

  9.00 Uhr      Gottesdienst (Prädikant Pfeifer)

                        Das Opfer ist für Aufgaben der eigenen Gemeinde bestimmt.

10.00 Uhr      Kinderkirche

ab 10.00 Uhr Kurrendespielen des Posaunenchores

 

Montag,        16. Dezember 2019

14.30 Uhr      Frauenkreis - Adventsfeier

 

Dienstag,     17. Dezember 2019

19.45 Uhr      Probe des Posaunenchores

 

Mittwoch,    18. Dezember 2019

15.30 Uhr      Konfirmandenunterricht im Pfarrhaus Rechenberg

 

Donnerstag,            19. Dezember 2019

20.00 Uhr      Probe des Kirchenchores

                                                                                                             

Freitag,         20. Dezember 2019

  8.40 Uhr      Ökumenischer Schulgottesdienst in St. Georg in Stimpfach

  9.00 Uhr      Purzeltreff

16.30 Uhr      Jungschar

 

Sonntag,      22. Dezember  2019   4. Advent

17.00 Uhr      Gottesdienst mit Krippenspiel der Kinderkirche  (Pfarrer Oberländer und Kinderkirchteam)                      

                                                                       

Hinweise:

Weihnachtsliederblasen auf dem Schweinemarktplatz

Eine schöne Tradition ist inzwischen das Weihnachtsliederblasen am Samstag auf dem Weihnachtsmarkt. Auch in diesem Jahr kommen dazu Posaunenchöre aus dem gesamten Kirchenbezirk Crailsheim auf dem Schweinemarktplatz zusammen.

Unter der Leitung von Gabi Gehring und Günther Weid-Lachs werden sie am  

07. Dezember 2019 ab 15.00 Uhr eine halbe Stunde lang Advents- und Weihnachtslieder spielen. Eine kurze Ansprache von Dekanin Friederike Wagner rundet das Weihnachtsliederblasen ab.

Die Vorübergehenden sind herzlich eingeladen stehen zu bleiben, zuzuhören und mitzusingen.

 

Jungschar:

Immer freitags um 16.30 Uhr findet die Jungschar im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Wir laden alle Kinder ab der 1. Klasse herzlich ein. Die Jungscharleiter freuen sich über viele Teilnehmer.

 

Kurrendespielen des Posaunenchores. Am 3. Advent   (15. Dezember) spielt der Posaunenchor ab 10.00 Uhr Kurrende auf den Höfen und in Gerbertshofen, Schüttberg und Lohr.

 

Kirchenwahlen am 01. Dezember 2013

Die Bewerber für die Landessynode erhielten folgende Stimmen:

Laien:         Christiane Pappenscheller-Simon (130 Stimmen)

                     Dr. Markus Ehrmann (126 Stimmen)

                     Prof. Dr. Martina Klärle (32 Stimmen)                                                                         

Theologen: Peter Gansky (98 Stimmen)

                      Siegfried Jahn (41 Stimmen)

                      Matthias A. Widmayer (7 Stimmen)

                    

In die Landessynode wurden gewählt:

Laien:       Dr. Markus Ehrmann, Rot am See-Herbertshausen

                  Prof. Dr. Martina Klärle, Weikersheim

Theologe: Siegfried Jahn, Dekan, Blaufelden

 

 

 

In den Kirchengemeinderat wurden gewählt:

Herr Lars Krimmer, Weipertshofen (141 Stimmen)

Frau Jeanette-Annabell Gerth, Randenweiler (119 Stimmen)

Herr Dietmar Gabler, Gerbertshofen (192 Stimmen)

Herr Gerhard Trumpp, Weipertshofen (194 Stimmen)

Frau Sigrid Riecker, Weipertshofen (175 Stimmen)

Frau Petra Safradin, Weipertshofen (169 Stimmen)

Herr Jens Oliver Gerth, Randenweiler (88 Stimmen)

 

Die Wahlbeteiligung lag bei 29,4 Prozent. (2013: 30,1 %).

Einsprachen gegen die Wahl können bis 15. Dezember 2019 schriftlich beim Oberkirchenrat eingelegt werden.

Wir danken allen Wählerinnen und Wählern für die abgegebenen Stimmen und bei allen Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für das Amt des Kirchengemeinderates zur Verfügung gestellt haben und wünschen den neu Gewählten für ihre verantwortungsvolle Tätigkeit die Unterstützung der Gemeinde und den Segen Gottes.

Für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl danken wir unserem Wahlausschuss, dem Vorsitzenden Herrn Ulrich Stegmeier, der Stellvertreterin Katrin Köhnlein und den Mitgliedern Herrn Ernst Laukenmann, Frau Helga Kornexl,  Frau Susanne Ballweg und Herrn Manfred Laun.

Die für den Kirchengemeinderat gewählten Frauen und Männer werden am 12. Januar 2020 im Gottesdienst um 9.00 Uhr in ihr Amt eingeführt.

Gleichzeitig müssen wir uns von 3 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäten verabschieden, die bisher diesem Gremium angehört  haben: Frau Helga Kornexl, Herrn Manfred Holl und Herrn Eberhard Pförtner. Ihnen gilt unser Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Pfarramt und ihr segensreiches Wirken für die Gemeinde.

 

Sammelaktion alter Handys

Die Sammlung alter Handys geht weiter bis ins neue Jahr. Die Sammelbox steht in der Kirche. Sie können ihr altes Handy zum nächsten Gottesdienst mitbringen und dort einwerfen.

 

Ökumenischer Gottesdienst in Stimpfach

„Frieden – Shalom“, dieses Thema zog sich durch einen ökumenischen Gottesdienst am Sonntag,17.11.2019 in der beeindruckenden Kirche St. Georg in Stimpfach. Bereits vor zwei Jahren folgten viele Gemeindeglieder beider Konfessionen der Einladung zu einem gemeinsamen Gottesdienst anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums. Auch dieses Jahr war der Gottesdienst gut besucht. Alle kirchenmusikalischen Chöre der Gemeinde gestalteten den Gottesdienst mit: die vereinten Posaunenchöre aus Rechenberg (Chorleiter: Robert Fischer) und Weipertshofen (Chorleiter: Gerhard Trumpp) eröffneten den Gottesdienst mit dem festlichen „Moderato“ von Melchior Frank unter der Leitung von Gerhard Trumpp. Die Kirchenchöre aus Stimpfach und Weipertshofen trugen neben jeweils einzelnen Beiträgen auch gemeinsam das zum Thema des Abends passende „Frieden“ von Gotthilf Fischer unter Leitung von Günter Muntzinger vor. Die Liedvorspiele und teilweise Begleitung des Gemeindegesangs hatte der Stimpfacher Organist Harald Schulz in gewohnt souveräner Weise übernommen.

In ökumenischer Verbundenheit hielten die beiden Pfarrer der Gemeinde zusammen den Gottesdienst: Pfr. Anthony Umeobika von der katholischen Kirchengemeinde und Pfr. Rainer Oberländer von der evangelischen Kirchengemeinde. Pfr. Oberländer stellte seine Predigt unter die Jahreslosung des Jahres 2019: „Suche Frieden und jage ihm nach!“ (Psalm 34,15). Die Weltgeschichte ist keine Friedensgeschichte, was uns am Volkstrauertag angesichts zweier Weltkriege besonders vor Augen steht. Frieden ist und bleibt ein Menschheitstraum. Des Weiteren ging Pfr. Oberländer auf einige Aspekte des Friedens ein: Frieden ist ein Traum für das eigene Leben. Frieden ist immer ein Geschenk, nur Gott kann ihn schenken. Frieden geschieht nicht von allein, er muss gesucht werden. Und letztendlich: Frieden braucht Friedensbotschafterinnen und – botschafter, so auch uns!

Nach den von Pfr. Anthony formulierten und von Sprechern beider Konfessionen vorgetragenen Fürbitten stimmten unter der Leitung von Maria Haberäcker alle Besucher, Chöre und die Orgel gemeinsam in „Großer Gott, wir loben dich“ ein.

Nach dem Gottesdienst folgten viele Gemeindeglieder der Einladung ins katholische Gemeindehaus und ließen den Abend mit Gesprächen und vom katholischen Kirchengemeinderat vorbereiteten Gebäck und Getränken ausklingen!

                                                Bericht. Karin Muntzinger

 

 

 

Adventsmusik auf dem Dorfplatz Weipertshofen


Samstag, den 14. Dezember 2019, 16.00 Uhr

 

Mitwirkende: Kirchenchor, Posaunenchor,

Kindergarten und Pfarrer Oberländer

 

Für Glühwein, Kinderpunsch, Waffeln und Würstchen erbitten wir eine Spende.

Der Reinerlös ist für ein Brunnenprojekt in Tansania bestimmt.

 

Herzliche Einladung


  

 

 

 


 


 

Jahreslosung für 2019

 

Suche Frieden und jage ihm nach!

 

Psalm 34,15