Seniorenkreis

Es ist immer wieder eine Bereicherung im Alltag, wenn Menschen sich treffen, miteinander reden, einfach einander wahrnehmen und etwas erleben.

Normalerweise haben haben die Senioren diese Möglichkeit des Austausches jeden Monat, entweder bei einem Nachmittag im Gemeindehaus oder bei einer Ausflugsfahrt in die nähere Umgebung.

Derzeit geht das nicht. Gerade für die Älteren und krankheitlich Angeschlagenen ist der Corona-Virus besonders gefährlich. Wir wollen deshalb nicht panisch, aber bedachtsam sein.

Zuhause bleiben und uns am Frühling freuen.

Dazu ein Gebet:

 

Herr, mein Gott,

viele Menschen brauchen jetzt Kraft und Frieden: Ärzte, Krankenpfleger, Altenpfleger... Sie helfen vielen Menschen. Dafür sind wir dankbar. Bitte schütze und segne diese Menschen.

Jetzt sind die Schulen zu, die Kinder sind zu Hause.Bitte schütze die Familien.

Viele Menschen haben jetzt Angst und Sorgen. Hilf den Menschen auf dich zu vertrauen. Lass sie erfahren, dass wir dir unsere Sorgen anvertrauen können und du Frieden gibst.

Gott, jetzt ist der Frühling da. Danke für die Sonne und die Blumen. Wir hören die Vögel, wir sehen, wie alles wächst, wir staunen und freuen uns. So können wir spüren: Du bist stark, du schenkst Leben. Danke.

Amen