Herzlich Willkommen auf der Seite des Evangelischen Kirchenbezirk Crailsheim

Ostergebäck

© original_clipdealer.de

Monatsspruch April 2021:

Christus ist Bild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene der ganzen Schöpfung.


Kolosser 1, 15 

 

Pressemitteilung

Kirchenbezirke Blaufelden und Crailsheim

 

Aufgrund der hohen Inzidenzzahlen im Landkreis Schwäbisch Hall und aufgrund der allgemeinen aktuellen Lage können derzeit keine Präsenzgottesdienste stattfinden. Wir verweisen auf die Streaming-Angebote unserer Kirchengemeinden und insbesondere auf den Youtube-Gottesdienst „Good News für Hohenlohe".

Kindergottesdienste gibt es unter www.kirchemitkindern-digital.de oder auf den Kanälen der einzelnen Kirchengemeinden.

Ebenfalls gibt es täglich eine Andacht per Telefon unter 07936 - 319 99 90 von den Seelsorgern unserer Region.

Außerdem möchten wir Sie auf die Internetseiten und YouTube-Kanäle der einzelnen Kirchengemeinden hinweisen.

Weitere Informationen aus den Kirchengemeinden finden Sie wie gewohnt unter Gottesdienste im Kirchenbezirk.

 

 

Ev. Gesamtkirchengemeinde bietet Ausbildungsplätze in Kindergärten

hier gehts zur Ausschreibung

Evangelisches Familienzentrum Parkstraße sucht Fachkräfte

hier gehts zur Stellenanzeige

Crailsheimer Stadtpilgerweg

Mehr Informationen hier

 

 

 

Veranstaltungen im Kirchenbezirk Crailsheim und Umgebung

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.04.21 | Prälat i. R. Ulrich Mack wird 70 Jahre alt

    Der Stuttgarter Prälat im Ruhestand Ulrich Mack wird am 20. April 70 Jahre alt. Landesbischof Frank Otfried July würdigt ihn als „Prediger des Evangeliums mit Herz und Verstand“, der die biblische Botschaft gegenwärtig und ihre Relevanz für die heutige Zeit deutlich machen wollte.

    mehr

  • 19.04.21 | „Woche für das Leben“ hat begonnen

    Die ökumenische „Woche für das Leben“ widmet sich bis 24. April der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen. Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Dr. Gebhard Fürst, feiern gemeinsam einen Abschlussgottesdienst.

    mehr

  • 17.04.21 | 500 Jahre Wormser Reichstag

    Beim Reichstag in Worms sollte Martin Luther - dessen Ideen sich inzwischen weit verbreitet hatten - seine Lehre und seine Schriften widerrufen. Doch dazu kam es nicht. Luther verweigerte den Widerruf, was schließlich zur Reichacht und zum Verbot seiner Schriften führte.

    mehr