Reformation im Kirchenbezirk

Bestattungskultur im Wandel, Stele 7 auf dem Ehrenfriedhof in Crailsheim. Foto: privat

In der Crailsheimer Innenstadt ist ein Rundweg mit zwölf Stationen entstanden, der die Geschichte der Reformation unter verschiedenen Aspekten in ihrer historischen Bedeutung wie auch in ihren aktuellen Bezügen aufzeigt. Wichtig ist auch jeweils der lokale Bezug zur Stadt Crailsheim.

Die Stationen bestehen jeweils aus einem kurzen Textteil und einem künstlerisch gestalteten Objekt des Künstlers Rudolf Kurz.

Der Rundweg ist in ca. 90 - 120 Minuten zu begehen und soll als Angebot für Einheimische und Gäste die Attraktivität der Crailsheimer Innenstadt erhöhen und Grundwissen zur Reformation vermitteln.

Flyer zum downloaden.