Reformation im Kirchenbezirk

Bestattungskultur im Wandel, Stele 7 auf dem Ehrenfriedhof in Crailsheim. Foto: privat

In der Crailsheimer Innenstadt ist ein Rundweg mit zwölf Stationen entstanden, der die Geschichte der Reformation unter verschiedenen Aspekten in ihrer historischen Bedeutung wie auch in ihren aktuellen Bezügen aufzeigt. Wichtig ist auch jeweils der lokale Bezug zur Stadt Crailsheim.

Die Stationen bestehen jeweils aus einem kurzen Textteil und einem künstlerisch gestalteten Objekt des Künstlers Rudolf Kurz.

Der Rundweg ist in ca. 90 - 120 Minuten zu begehen und soll als Angebot für Einheimische und Gäste die Attraktivität der Crailsheimer Innenstadt erhöhen und Grundwissen zur Reformation vermitteln.

Ein Rundgang in der „Reformationsstadt Europas“ -  Boschüre zum downloaden 1292 KB

Flyer zum downloaden.

 

 

Stadtpilgerweg Crailsheim

Broschüre zum downloaden (1,2 KB)

Andachten an den Stelen des Crailsheimer Reformationsweges

Der Reformationsweg ist fertig. Nun soll Zeit sein, die Themen der einzelnen Stelen auch in Bibeltext, Lied und Gebet zu bedenken. Dazu laden wir zu „Stelenandachten“von 30 Minuten Länge ein.

Treffpunkt ist um 15 Uhr an der jeweiligen Stele.

 

Stele 1 „Bekenntnis“ Johanneskirche            Freitag, 19. Januar 2018

Stele 2 „Reformation in Crailsheim“ hinter der Johanneskirche

                                                                     Freitag, 9. Februar 2018

Stele 3 „Reformation und Kunst“, Spital       Freitag, 9. März 2018

Stele 4 „Bildung“, Schlossplatz                    Samstag, 14. April 2018

Stele 5 „Freiheit und Obrigkeit“, Schlossplatz      Freitag, 18. Mai 2018

Stele 6 „Religionskriege“ Diebsturm             Freitag, 15. Juni 2018

Stele 7 „Bestattungskultur“ Ehrenfriedhof    Samstag, 14. Juli 2018

Stele 8 „Ökumene“, Bonifatiuskirche            Samstag, 25. August 2018

Stele 9 „Armenwesen“, Paradeisallee          Freitag, 21. September 2018

Stele 10 „Migration“, ZOB                             Freitag, 19. Oktober 2018

Stele 11 „Judentum“, Adam-Weiß-Str.           Freitag, 25. November 2018

Stele 12 „Demokratie“, Liebfrauenkapelle    Freitag, 14. Dezember 2018