Malawi

Ehepaar Ruth und Dieter Opitz

 

 

Unsere Nachfolger in Blantyre: Birgit &Reinhard Fahl mit Sam Banda unserem Mitarbeiter, die die Arbeit der Lehrerbetreuung weiterführen.

Kontaktadresse:

Pfr. i.R. Karl-Dietrich & Ruth Opitz, Beethovenstr. 20, 74564 Crailsheim, 70182 Stuttgart, Tel: 07951-277496

 

oder: Hilfe für Brüder, Schieckstraße 2, 70182 Stuttgart, Tel: 0711 – 21021–0

Christliche Pädagogische Hochschule in Malawi:

Malawi ist ein wunderschönes aber armes Land mit freundlichen Menschen. Die Bevölkerung ist mit 75 % christlich geprägt, die Muslime haben einen Anteil von 18 %. Doch der Ahnenkult mit scheinbar nur 7 % durchdringt alle Gesellschaftsschichten und Religionen. Der Forscher und Missionar David Livingstone (1813-1873) hat dazu beigetragen, dass die Sklaverei beendet wurde. Seither werden einreisende kirchliche Mitarbeiter mit einem herzlichen „you are welcome“ begrüßt.

I.   Die Vision:

Der Crailsheimer Blindenlehrer und Pfarrer i.R. Karl-Dietrich Opitz hat zusammen mit seiner Ehefrau Ruth ehrenamtlich das Emmanuel Teacher Training College 2003 in Blantyre gegründet und dort aufgebaut. Der Kirchenbund in Malawi, die „Evangelical Association of Malawi“ (EAM), der Dachverband für 56 Kirchen, beauftragte das Ehepaar Opitz mit dem Vorhaben. Die Zielsetzung ist: Bekämpfung der Armut durch Bildung und Bekämpfung von HIV und Aids durch Christliche Werte. Das von dem Deutschen Entwicklungsdienst anerkannte Missionswerk „Christliche Fachkräfte International“ (CFI) in Stuttgart entsendete das Ehepaar 2003 mit dem Auftrag: Aufbau der Lehrerausbildung in Malawi und der Bekämpfung von HIV und Aids.

II.  Das Projekt:

Hilfe für Brüder in Stuttgart hat von Anfang an die Arbeit finanziell unterstützt. Nur so konnte das geplante Projekt realisiert werden. Im Jahr 2008 hat das Ministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit der Bundesregierung in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Entwicklungsdienst (EED) in Bonn den Neubau des Emmanuel Teacher Training Colleges (ETTC) in der Landeshauptstadt Lilongwe bewilligt und mit 950.000 Euro finanziert. Den Neubau des Colleges übernahm Herr Joachim Kretzschmar, der ebenfalls von CFI entsendet wurde. Herr Kretzschmar, der Nachfolger von Pfr. Opitz wurde später als Rektor des Colleges eingesetzt. Das  Emmanuel College ist staatlich anerkannt und hat die Lizenz der Regierung Lehrer auszubilden. Seit 2003 bildet das Emmanuel College (mit Internatsbetrieb) Grundschullehrer für die Regierung aus. In Malawi fehlen viele tausende von Lehrern. Viele von ihnen sterben an HIV und Aids. Die Seuche grassiert besonders im südlichen Afrika. Zurzeit sind im Emmanuel College  87 Studierende eingeschrieben (der Frauenanteil beträgt 60–70 %). 87 Referendare unterrichten in staatlichen Schulen im ländlichen Malawi. Heute (2014) wird das Emmanuel College völlig von malawischen Experten (Dozenten & Verwaltung) und einem Malawischen Vorstand geleitet. Der jetzige Rektor, Pfarrer MacPherson Jere hat einen qualifizierten Stellvertreter, Herrn Silas Kathyole, der vor einem Jahr an der Universität in Botswana seinen „Master“ im Bereich Bildung erworben.

III. Nachhaltigkeit:

Um die Arbeit nachhaltig zu tragen, wurde im Jahr 2008 eine Treuhand mit dem Namen „Emmanuel College Education Trust“ gegründet. Damit sollen die Finanzen gesichert werden. Der Trust hilft den Lehrern in den Dörfern mit einem Lehrer Förderprogramm. Das Programm leitet das deutsche Lehrerehepaar, Birgit und Reinhard Fahl (ebenfalls von CFI) zusammen mit Herrn Sam Banda, der die Lehrerbetreuung mit aufgebaut hat. Pfarrer Paul Muocha ist neu in das Team hinzugekommen. Wegen dem hohen Lehrermangel gibt es Grundschulen Klassenstärken von mehr als 150 Schülerinnen und Schülern. Dazu fehlt nahezu jegliches Mobiliar in den wenigen Klassenzimmern. Schichtunterricht und Unterricht unter Bäumen ist die Folge. Auch die Wohnmöglichkeiten der Lehrer sind ungenügend. So hilft der „Trust“ den Lehrern mit: Besuchen vor Ort, Lehrmaterial, Büchern, schulischen Seminaren und Wochenend-Rüstzeiten, einem College Rundbrief, einem Fahrrad-Hilfs-Programm, Hilfe in besonderen Notlagen und einem jährlichen Ehemaligen-Treffen.

Bislang wurden 540 Lehrer im College ausgebildet, die jetzt als qualifizierte Lehrer und als Christen in den Schulen der Regierung Dienst tun. Sie unterrichten neben dem regulären Curriculum Christliche Werte und zeigen, dass Jesus der Herr ist. Im ganzen Land entstehen an Schulen immer mehr Bibelklubs. 

IV. Die Kapelle:

Während das muslimische College „Mariam“ zuerst eine Mosche baute und danach das College, kam beim Emmanuel College der Kapellenbau ganz am Ende. Der Bau konnte mit Hilfe des Oberkirchenrates in Stuttgart und Spenden aus den Dekanaten Crailsheim und Blaufelden 2012 gebaut  werden. Die Kapelle hat den Namen Emmanuel  – denn Emmanuel heißt GOTT IST MIT UNS.

V.  Kosten

Die zweijährige Ausbildung (Internat und Studium) kostet insgesamt 3.000 Euro. Die Studierenden zahlen davon 150.000 Malawi Kwacha (ca. 300 Euro). Nach der Ausbildung „Graduation“ übernimmt die Regierung alle College Absolventen  (mit Pensionsanspruch) in den Staatsdienst.

 

Spenden zur Weiterführung der Arbeit von R. & D. Opitz

Empfänger Hilfe für Brüder International, Evangelische. Kreditgenossenschaft eG 

IBAN DE89 520 604 100 000 415 600             BIC GENODEF1EK1

Projekt: SPC 037 Malawi - Lehrerausbildung (Opitz)

Letztes Update: 08.08.2014

 

 

 

Mit über 70 eine Hochschule in Malawi aufgebaut

Hier geht's zum Bericht

Einweihung der Emanuel-Kapelle

Der Bau der Kapelle wurde mit Spenden aus den Dekanaten Crailsheim, Blaufelden und einem Zuschuss des Oberkirchenrats

Das Samenkorn ist das Wort Gottes

Flyer zum downloaden

Spenden für das Emmanuel-Teacher-Training-College in Malawi

 

Das Missionswerk Hilfe für Brüder war so freundlich für unsere Arbeit ein extra Konto einzurichten. Die Spenden, die auf diesem Konto eingehen, werden ohne Abzüge auf das Konto des Emmanuel-College-Education-Trust in Malawi überwiesen.

 

Konto für das Emmanuel College Malawi

Hilfe für Brüder International

Evangelische Kreditgenossenschaft e.G.

IBAN DE89 520 604 100 000 415 600             BIC GENODEF1EK1

Verwendungszweck:

SPS 037 Malawi ETTC Stipendien Lehrerausbildung Projekt: Opitz